ALLIIERTENMUSEUM WEIHT NEUE VERMITTLUNGSSPUR EIN

Für das Berliner Alliiertenmuseum haben wir 2017 eine Vermittlungsspur für die Dauerausstellung entwickelt. Beim Neujahrsempfang des Hauses wurde das Projekt vorgestellt. An 7 Positionen können die BesucherInnen einen multiperspektivischen Blick auf die Geschichte erhalten und sich selbst positionieren. Auch die Orientierung und Aufenthaltsqualität wurden von uns verbessert durch Neugestaltungen der beiden Foyers.

Eine ausführliche Dokumentation folgt in Bälde!