AUFTAKTWORKSHOP GEDENKSTÄTTE BERGEN-BELSEN

Diese Woche startete ein für uns bedeutsames Projekt: Die Gestaltung der Wanderausstellung „Kinder im KZ Bergen-Belsen“. Die erste umfassende Ausstellung über Kinder in einem nationalsozialistischen Konzentrationslager öffnet ab 15. April 2018 zum 73. Jahrestag der Lagerbefreiung in der Gedenkstätte Bergen-Belsen. Im Anschluss daran wird die Ausstellung an anderen Orten gezeigt.

Herausfordernd unter anderem im Gestaltungswettbewerb: Hunderte Kinder starben dort, ihre genaue Zahl wird nie festgestellt werden können. In den allermeisten Fällen gibt es von ihnen nichts, was überliefert wurde. Um an das Schicksal dieser Kinder zu erinnern, haben wir eine Installation entwickelt, um das mit den gängigen Formen der Dokumentation nicht Darstellbare gleichwohl wahrnehmbar zu machen.