AUSSTELLUNG ZUR BEFREIUNG IN DER GEDENKSTÄTTE SACHSENHAUSEN

Nun das nächste Projekt für die Gedenkstätte Sachsenhausen: zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslager Sachsenhausen haben wir eine Tafelausstellung entlang der Lagermauer gestaltet.
In 13 Tafeln ist die Geschichte der Befreiung in Bildcollagen und Augenzeugen-Berichten zusammengefasst: von der „Evakuierung“ des Lagers durch die SS bis zur Repatriierung der befreiten Inhaftierten im Sommer 1945.
Zahlreiche Besucher nahmen sich auf dem Weg zur zentralen Gedenkfeier am 19. April 2015 die Zeit für die Tafeln. Und auch die vielen anderen, teilweise neu gestalteten Ausstellungsbereiche waren gut gefüllt – das Gedenkstätten-Konzept von dezentralen Ausstellungen auf dem großen Gelände scheint sehr gut aufzugehen.

Itsabout_Sachsenhausen_Tafelausstellung_01 Itsabout_Sachsenhausen_Tafelausstellung_03 Itsabout_Sachsenhausen_Tafelausstellung_04 Itsabout_Sachsenhausen_Tafelausstellung_05