KONZEPTION JUNIORFLÄCHEN

Humboldt Forum

In einem kompakten Kommunikations- und Kreativprozess hat das Team von museeon, IT’S ABOUT exhibitions und REFLEKT mit Vertreter*innen der Staatlichen Museen die Vorplanung der Juniorflächen erarbeitet, für die 400 qm im zukünftigen Humboldt-Forum reserviert werden. Es wurden Zielgruppen und deren Bedürfnisse analysiert und daraufhin Besuchszenarios und die Bespielung der Juniormuseumsflächen entwickelt. Im Ergebnis entstanden ca. 30 innovative, besucherorientierte Vermittlungsformate, von denen eine Auswahl vertieft ausgearbeitet wurde.

Aus dem Projekt sind bisher zwei Folgeprojekte entstanden: die Labor-Ausstellung »(K)ein Platz an der Sonne« und familienorientierte Kommunikations- und Vermittlungsformate für die Humboldt-Box.

Für das dreimonatige Projekt wurde eine spezielle Arbeitsweise entwickelt, die in Workshops die Integration vieler Expert*innen des Ethnologischen Museums erlaubte. Unter anderem mithilfe des von IT’S ABOUT exhibitions entwickelten Tools »MixIt« wurden die Themen gefunden und geschärft.

 

KUNDE Stabsstelle Humboldt Forum
LEISTUNG Konzeption
FERTIGSTELLUNG 2014
© museeon / IT'S ABOUT exhibitions / REFLEKT